Spendenkonto

SLW Ugandahilfe e.V.

SLW-Ugandahilfe
Bayern und Tirol e.V.
Raiffeisenbank eG Altötting
Bankleitzahl: 710 610 09
Kontonummer: 435 6004
BIC: GENODEF1AOE
IBAN: DE65710610090004356004

Unser 6. Spendenlauf 2017

Nicht zuletzt begünstigt durch das gute Wetter hat auch unser 6. Spendenlauf alle vorherigen Rekorde gebrochen!

Mit einem Spendenbetrag von 15.526,00 Euro haben wir das zweitbeste Spendenergebnis unserer 6 Läufe erreicht. Dabei war das Rekordergebnis aus dem letzen Jahr durch eine Einzelspende eine Ausnahme! Dieses tolle Ergebnis und die Freude der Teilnehmer bei unserer Veranstaltung nehmen wir gerne als Verpflichtung, den nächsten Lauf am 4. Juli 2018 zu organisieren.

"Wir sind überwältigt, dass so viele Läufer und Sponsoren für den guten Zweck dabei waren. Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös das Kinderheim St. Clare weiterhin tatkräftig unterstützen können. Wir richten unser Hauptaugenmerk auf die Schul- und Berufsausbildung der Kinder sowie auf die Förderung der Selbsthilfe“, so Marianne Reichhart-Plank vom Organisationsteam.

Wie vorab kommuniziert, werden wir die gesammte Spendensumme direkt den Kinder von St Clare zukommen lassen:

  • Wir werden die medizinische Versorgung der neu aufgenommenen Kinder durch eine zusätzliche Krankenschwester verbessern können.
  • Die Kinder, die nach einer Berufsausbildung das Heim verlassen, werden eine Erstausstattung an Werkzeug bekommen, damit sie direkt Arbeiten zu können.
  • Unser Agrarprojekt werden wir weiter ausbauen, um den Selbstversorgungsanteil des Kinderheims mit gesunden Lebensmittel zu erhöhen.

 

Ein paar Fakten:

  • 1.412 Teilnehmer (2016: 1.259 / 2015: 1.188 Teilnehmer)
  • 5714 Runden (2016: 5.492 Runden / 2015: 4.439 Runden / 2014: 4.012 Runden / 2013: 3.789 Runden) oder 11.428 km wurden geschafft
  • 899 Schüler aus 10 Schulen

Ganz besonders haben wir uns wieder über die 50 Teilnehmer der Lebenshilfe und 74 Kindergartenkinder gefreut!

Wir bedanken uns bei allen Läuferinnen und Läufern für ihre Teilnahme, bei den Sponsoren und Spendern für die Ihre Unterstützungen aller Art  und bei unseren vielen Helferinnen und Helfern für Ihren unermüdlichen Einsatz.

Wir bedanken uns beim Zweckverband, BRK, Wasserwacht und der Fischerwirtin, für die Erlaubnis der Nutzung dieses großartigen Geländes und der professionellen Unterstützung. 

 

Weitere Berichte über unseren Lauf:
www.bayerischelaufzeitung.de

Unsere Laufstrecke